Komplexmaßnahme Werdauer Straße 2. BA Erneuerung Mischwasserkanal und Trinkwasserleitung, Straßen- und Gehwegbau sowie Erneuerung Gasleitung

Auftraggeber

Wasserwerke Zwickau GmbH l Erlmühlenstraße 15 l 08066 Zwickau

Ort

Sachsen l Zwickau l Werdauer Straße

Zeitraum

April 2018 bis November 2018

Kosten

600.000,- € (brutto / Kostenberechnung)

Projektbeschreibung

Die Werdauer Straße ist Teil des Lärmaktionsplans der Stadt Zwickau. Durch das Tiefbauamt ist der grundhafte Ausbau unter Beteiligung der weiteren Medienträger geplant worden. Die Straßendecke wird als lärmoptimierter Asphalt ausgeführt, der besondere Anforderungen an den Einbau stellt.
Auf Grund von vorhandenem belastetem Material ist der Einsatz von Reifenwaschanlagen am oberen und unteren Bauende erforderlich.
Die Wasserwerke Zwickau erneuern auf 380 m den Mischwasserkanal DN 500 B. Zur Einbindung eines Bestandssammlers aus der Goethestraße ist ein Sonderschacht DN 2000 mit Querschnittswechsel von Kreis- auf Eiprofil und Einbindung eines Seitenzulaufs notwendig. Weiterhin werden auf 380 m die Trinkwasserleitung DN 140 PE, ein Trinkwasserschieberkreuz sowie anteilig die Hausanschlüsse erneuert.
Neben der Planung und Bauüberwachung für die Wasserwerke Zwickau GmbH ist die Bauüberwachung für den Straßen- und Gehwegbau des Tiefbauamts der Stadt Zwickau Projektbestandteil.
Die Zwickauer Energieversorgung erneuert im Baufeld die Gasleitung.


Leistungsbereiche

Wasserwirtschaft, Ingenieurbau Tragwerksplanung

Bau Trinkwasserleitung
Foto: IB PHD
Bau Trinkwasserleitung Foto: IB PHD
Reifenwaschanlage
Foto: IB PHD
Reifenwaschanlage Foto: IB PHD
Kanalbau DN 500 B. Foto: IB PHD
Kanalbau DN 500 B. Foto: IB PHD
Sonderschacht DN 2000 mit Schwanenhals
Foto: IB PHD
Sonderschacht DN 2000 mit Schwanenhals Foto: IB PHD
» PROJEKTE  » laufende Projekte