Ausbau und Sanierung der Parkanlage "Stadtpark Auerbach"

Auftraggeber

Stadt Auerbach l SG Grünflächen und Tiefbau l Nicolaistraße 51 08209 Auerbach

Ort

Sachsen l Auerbach / V.

Zeitraum

August 2012 bis August 2017

Kosten

898.598,- € (Kostenfeststellung/reine Baukosten)

Projektbeschreibung

Geplant war die schrittweise Sanierung und der Ausbau der in die Jahre gekommenen Parkanlage im Zentrum der Stadt Auerbach. Als wichtigstes Ziel stand, die Parkanlage für eine möglichst große Nutzergruppe erlebbarer zu gestalten.
Dafür sollen zusätzliche Funktionen in die Parkanlage integriert und das alte Wegenetz sowie der bestehende Spielplatz im südöstlichen Parkareal instandgesetzt werden. Zudem lag ein weiterer Anspruch der Planung und im Bau darin, die Parkanlage an der östlichen Hangkante des Göltzschtales zum großen Teil annähernd barrierefrei zu gestalten, um dem Nutzeranspruch der benachbarten Seniorenheime "Am Stadtpark" und "Haus Abendsonne" besser gerecht werden zu können.
In insgesamt 4 Bauabschnitten wurden seit 2013 zunächst die Erschließungssituation an der Lamnitzer und Hohen Straße verbessert, bevor dann, neben der Neugestaltung des Spielplatzareals und des Hauptweg zwischen Nicolaistraße und Lamnitzer Straße, das Wegenetz weiter verdichtet und erneuert wurde.
Zudem wurden umfangreiche Pflanzmaßnahmen in den Bereichen des Übergangs zur innerstädtischen Bebauung und Infrastruktur sowie in Bereichen der neu entstandenen Platz- und Aufenthaltsflächen durchgeführt.
Ein besonderer Blickpunkt sind die Mischstauden- und Gräserpflanzungen entlang der Wegeverbindungen und Aufenthaltsbereiche des südlichen Parkareals.


Leistungsbereiche

Freianlagen und Städtebau

Treppenanlage mit neuer Pflanzung am Zugang Nicolaistraße
Foto: IB PHD
Treppenanlage mit neuer Pflanzung am Zugang Nicolaistraße Foto: IB PHD
Mischstaudenpflanzung im ersten Jahr nach der Anlage Foto: 
IB PHD
Mischstaudenpflanzung im ersten Jahr nach der Anlage Foto: IB PHD
Mischstaudenpflanzung im ersten Jahr nach der Anlage Foto: 
IB PHD
Mischstaudenpflanzung im ersten Jahr nach der Anlage Foto: IB PHD
neu geschaffener Zugang an der Lamnitzer Straße Foto: IB PHD
neu geschaffener Zugang an der Lamnitzer Straße Foto: IB PHD
Blick von der Lamnitzer Straße auf das neu angelegte Wegenetz 
Foto: IB PHD
Blick von der Lamnitzer Straße auf das neu angelegte Wegenetz Foto: IB PHD
Hauptweg im zentralen Parkbereich Foto: IB PHD
Hauptweg im zentralen Parkbereich Foto: IB PHD
neu gestalteter Spielplatz am Stadtpark
Foto: IB PHD
neu gestalteter Spielplatz am Stadtpark Foto: IB PHD
neu gestalteter Spielplatz am Stadtpark
Foto: IB PHD
neu gestalteter Spielplatz am Stadtpark Foto: IB PHD
Rollstuhlwippe
Foto: IB PHD
Rollstuhlwippe Foto: IB PHD
Kletterspielgerät mit Turm und bnachbarter Doppelschaukel
Foto: IB PHD
Kletterspielgerät mit Turm und bnachbarter Doppelschaukel Foto: IB PHD
neu gestalteter Spielplatz am Stadtpark und angrenzende Altstadt
Foto: IB PHD
neu gestalteter Spielplatz am Stadtpark und angrenzende Altstadt Foto: IB PHD
Balanchierbalken gestaltet als Schlange Foto: IB PHD
Balanchierbalken gestaltet als Schlange Foto: IB PHD
Diagonalweg des Nebenwegesystems
Foto: IB PHD
Diagonalweg des Nebenwegesystems Foto: IB PHD
Aufenthaltsbereich mit Staudenbeeten, Bänken und Geländeabfangung aus Cor-Ten-Stahl
Foto: IB PHD
Aufenthaltsbereich mit Staudenbeeten, Bänken und Geländeabfangung aus Cor-Ten-Stahl Foto: IB PHD
Neu gestaltete Bushaltebereich 7 zugang Alte-Rodewischer-Straße
Foto: IB PHD
Neu gestaltete Bushaltebereich 7 zugang Alte-Rodewischer-Straße Foto: IB PHD
» REFERENZEN